Kaufen und verkaufen von Anleihen

Bond Swapping

Ein Anleihen-Swap ist eine Technik, bei der sich der Anleger für den Verkauf einer Anleihe entscheidet und gleichzeitig von den Verkaufserlösen eine andere Anleihe kauft. Wertpapiere mit festem Ertrag sind exzellente Kandidaten für Swap-Transaktionen, da man leicht zwei Anleihen mit ähnlichen Eigenschaften, wie Bonität, Kupon, Fälligkeit und Kurs finden kann.

Bei einem Anleihen-Swap verkaufen Sie ein Wertpapier mit festem Ertrag für ein anderes, um von den aktuellen Markt- und/oder Steuerbedingungen zu profitieren und um Ihren Investitionszielen besser näherzukommen oder Ihren Investmentstatus zu ändern. Es gibt eine Vielzahl von verschiedenen Swaps, die Ihnen dabei helfen werden, Ihre spezifischen Portfolioziele zu erfüllen. Zins-Swaps (Derivate) sind andere Finanzinstrumente und unterscheiden sich von den hier beschriebenen Swaps. Die hier dargestellten Anleihen-Swaps werden mitunter auch als Anleihentauschgeschäfte bezeichnet.

Globalen Finanzgeschehens

Amos duci mus qui bla dientium.

Märkte für Staatsanleihen

Amos duci mus qui bla dientium.

Märkte für Kommunalanleihen

Amos duci mus qui bla dientium.

Märkte für Unternehmensanleihen

Amos duci mus qui bla dientium.

Märkte für Collateralised Debts

Amos duci mus qui bla dientium.

News

    This content is temporarily undergoing maintenance and will be re-installed as soon as possible. Apologies for any inconvenience caused.

Commentary

    This content is temporarily undergoing maintenance and will be re-installed as soon as possible. Apologies for any inconvenience caused.

Die Artikel dieser Internetseite dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder eine Anlageberatung in jeglicher Form, noch Angebote zum Kauf, Verkauf oder zur Werbung für Produkte oder Dienstleistungen dar. Investitionsentscheidungen sollten nicht auf Grundlage dieser Artikel getroffen werden. Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.